Altmetallpreise

Informationen über Altmetalle

Altmetalle sind u.a. Kupfer, Eisen, Aluminium und Edelmetalle (Gold, Silber, Platin).

Altmetallpreise werden täglich ermittelt und sind abhänig von den Rohstoffpreisen sowie Angebot und Nachfrage nach Altmetallen. Durch diese Abhängigkeit unterliegen Altmetallpreise starken Preisschwankungen.

Der Nachfrageboom der Schwellenländer hat die Altmetallpreise für Aluminium, Kupfer, Eisen Zinn und Kupfer star ansteigen lassen. Dagegen sind die Altmetallpreise durch die Wirtschaftskrise und vor allem die Abwrackprämie in Deutschland geradezu eingebrochen. Altmetallpreise werden in Tonnen ermittelt und variieren je nach Metall sehr.

Entwicklung der Altmetallpreise in Rohstoffeinkauf aktuell

Rohstoffeinkauf aktuell ist unser Fachinformationsdienst auch zum Thema Altmetallpreise. Die erste Ausgabe erhalten Sie gratis, sind Sie zufrieden mit unserem Angebot, so bekommen Sie anschließend 12- bis 16-mal pro Jahr eine Ausgabe. Zudem erhalten Sie Zugriff auf den Abonnentenbereich unserer Website mit Gratis-Downloads, beispielsweise zum Thema Altmetallpreise.

Das könnte Sie auch interessieren: Preisentwicklungen Rohstoffe, Kupfer, Stahlpreise, Schrottpreis



Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren? In „Rohstoffeinkauf aktuell” finden Sie noch weitere hilfreiche Ideen und Praxis-Tipps.